Gruppenseminar: Energetische Reinigung und Kräftigung (von Energiefeld und Wohnraum)

 

am Samstag, 30. Juni 2018, 11 - 18 Uhr

 

  • Lasst sie uns erkennen, die Energien, die nicht die eigenen sind.
  • Lasst uns hinwegfegen mit dem Besen der Liebe, jene Energien, die nicht die unsrigen sind.
  • Und lasst uns Schutz anwenden um unsere eigene Kraft wieder aufzubauen, sollten wir Schädigung unbewusst zugelassen haben.

 

Kraftlosigkeit, Müdigkeit und das Gefühl "es stimmt was nicht" können Anzeichen dafür sein, dass Fremdenergien übernommen wurden.


In diesem Seminar widmen wir uns dem Thema wie Fremdenergien erkannt und gelöst werden können. Jeder Gedanke und jedes Wort wirkt, die Tat sowieso und oftmals wird unbewusst gehandelt. Ein wichtiges Thema des Seminars ist es, wie wir Grenzen setzen für feinstoffliche Übergriffe und sogar im Notfall auf energetische Schutzmaßnahmen zurückzugreifen um die eigene Kraft wieder in Ruhe zu bündeln (zum Beispiel nach einem energetischen Angriff, egal ob dieser bewusst oder unbewusst ausgelöst wurde). Auch die Dauerhaftigkeit, das Dranbleiben, wird beleuchtet, denn das stellt oft eine Herausforderung dar, ist aber eine äußerst wichtige Komponente. Aus dem Herzen voll Liebe zu strahlen und zentriert zu sein wird gemeinsam zelebriert in der wunderbaren Natur des Eibetsberges.

 

Fremdenergien unbewusst zu übernehmen ist ein Thema für uns alle. Niemand ist davor gefeit. Da die Informationen für dieses Seminar vor allem gechannelt werden und der Inhalt/die Übungen spontan an die Gruppe und Tagesqualität angepasst werden ist dies auch interessant für Menschen, die sich mit dieser Materie bereits befasst haben. Es wird Theoretisches weitergegeben, Meditatives und Praktisches.

 

All die Themen dieses Seminars betreffen die Reinigung des Energiefeldes (Aura), aber auch des Wohnraumes, da beides eng miteinander verbunden ist.

Dieses Seminar wird, sofern das Wetter passt in der Natur abgehalten. Ein zauberhafter Tag wartet auf uns. Ich freue mich auf Ihr Kommen,
Karin K.E. Pieber - Stella Errans

 

Details:

 

Ort: Eibetsberg 5, 3654 Eibetsberg/Raxendorf


Bitte mitnehmen: Kuscheldecke und Kuschelsocken, bequeme Kleidung, feste Schuhe, Schreibutensilien und Verpflegung für eine kurze Pause.

 

Preis: 100,- Euro. Die Bezahlung erfolgt vorab per Überweisung. Das Seminar gilt als fix gebucht sobald die Seminargebühr auf meinem Konto eingelangt ist.

Bankverbindung: lautend auf Karin Pieber, UniCredit Bank Austria AG, BLZ 12000, IBAN: AT25 1200 0526 2014 9801, BIC: BKAUATWW.

 

 

(Hinweis: Dieses Seminar ersetzt selbstverständlich keinen Arzt, Psychologen oder sonstigen Spezialisten. Alle Übungen werden in Eigenverantwortung umgesetzt. Es gelten meine AGB.)